Funkgerät

Gas, Wasser, Strom, Einrichtung usw...

Re: Funkgerät

Beitragvon Motte » Di 20. Okt 2015, 10:13

Oh ich würde gerne eins haben wollen,
ich hatte schon die ein oder andere Bedarfs Gelegenheit,
ausserdem Reden auf der Fahrt ist z.Zt. die Lieblings Beschäftigung meines Beifahers
da kann ich gerne abgeben und euch drann teilhaben lassen :mrgreen:
Motte
 
Beiträge: 405
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 11:18
Vorname: Motte
Fahrzeug: T4

Re: Funkgerät

Beitragvon Transporter » Di 20. Okt 2015, 11:03

Motte hat geschrieben:ausserdem Reden auf der Fahrt ist z.Zt. die Lieblings Beschäftigung meines Beifahers
da kann ich gerne abgeben und euch drann teilhaben lassen :mrgreen:


Oha!
Dann ist der Kanal aber Dicht..... :lol:
Irgendwas is´ immer!
Transporter
 
Beiträge: 1897
Registriert: So 2. Nov 2014, 22:51
Wohnort: 3333X GT
Vorname: André
Fahrzeug: 608 DoKA / Mazda MX5 NA1 / 2 Fahrräder

Re: Funkgerät

Beitragvon Motte » Di 20. Okt 2015, 13:15

@ André wie pflegen wir immer zu sagen mit gegangen mit gefangen ;)

es kommen auch oft Technische Fragen die ich so garnicht bentworten kann oder meine Glaubwürtigkeit doch sehr in Frage gestellt wird :lol:

also kann das ganz angenehm für mich sein, von daher super Sache das :)
Motte
 
Beiträge: 405
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 11:18
Vorname: Motte
Fahrzeug: T4

Re: Funkgerät

Beitragvon max » Di 20. Okt 2015, 18:53

Möchte auch so ne Sabbelkiste haben...
Alles Vortreffliche ist ebenso schwierig wie selten
online-antik.com
Benutzeravatar
max
 
Beiträge: 1188
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:18
Wohnort: Sandesneben
Vorname: max
Fahrzeug: 508 DG Ratte - Dehler 850 Wasserdüdo

Re: Funkgerät

Beitragvon daywalker » Di 20. Okt 2015, 19:25

Bei den Funkgeräten sollte man sich dann aber auf einen "Kanal"/Frequenz einigen...damit man sich findet...

Leider ist heute so gut wie keiner mehr auf den ehemaligen VOPO-Kanälen unterwegs. In den 90ern war das noch anders...da hat man die ausgemusterten VOPO-Funken für einen Spottpreis bekommen und es gab einige Individualisten, die damit privat unterwegs waren. Auch ich.... Hervorragende Reichweite und doch relativ gute Sprachqualität! Kein Vergleich zu meiner ollen "West-Funke" von Universum.

Aber heute darf man doch während der Fahrt auch bei CB-Funk nicht mehr ohne Freisprecheinrichtung fahren.

Gruß
Thorsten
daywalker
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 18:44
Vorname: Thorsten
Fahrzeug: LF409 TSF-GW

Re: Funkgerät

Beitragvon Transporter » Di 20. Okt 2015, 20:28

daywalker hat geschrieben:
Aber heute darf man doch während der Fahrt auch bei CB-Funk nicht mehr ohne Freisprecheinrichtung fahren.

Gruß
Thorsten


Ist das so?
Man darf während der Fahrt sein Navi bedienen,auf die Uhr schauen,im Handschuhfach kramen,
in der Nase popeln und in den Rückspiegel schauen....
Aber die Funke nicht mehr bedienen.....???
Das ist mir neu!

Aber sich auf einen Kanal einigen ist gut,ging mir auch schon durch´n Kopp.
Ich schlage AM 11 vor,ist nicht weit von AM 9 entfernt,dem Autobahnkanal und leicht
zu merken.
Irgendwas is´ immer!
Transporter
 
Beiträge: 1897
Registriert: So 2. Nov 2014, 22:51
Wohnort: 3333X GT
Vorname: André
Fahrzeug: 608 DoKA / Mazda MX5 NA1 / 2 Fahrräder

Re: Funkgerät

Beitragvon Kerosinchen » Mi 21. Okt 2015, 18:53

max hat geschrieben:Möchte auch so ne Sabbelkiste haben...



Meinst du jetzt das Funkgerät oder Gudrun s Beifahrer :lol:
Benutzeravatar
Kerosinchen
 
Beiträge: 1189
Registriert: Do 27. Nov 2014, 16:35
Wohnort: Zuhause
Vorname: Kartenleserin
Fahrzeug: HalberWohnwagen

Re: Funkgerät

Beitragvon Transporter » Mi 21. Okt 2015, 18:58

[rofl]
Irgendwas is´ immer!
Transporter
 
Beiträge: 1897
Registriert: So 2. Nov 2014, 22:51
Wohnort: 3333X GT
Vorname: André
Fahrzeug: 608 DoKA / Mazda MX5 NA1 / 2 Fahrräder

Re: Funkgerät

Beitragvon Motte » Do 22. Okt 2015, 08:44

...habe mal ein wenig im Netz gesucht und folgende Seite gefunden sie ist recht informativ.
https://de.wikipedia.org/wiki/CB-Funk
Motte
 
Beiträge: 405
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 11:18
Vorname: Motte
Fahrzeug: T4

Re: Funkgerät

Beitragvon max » Do 22. Okt 2015, 10:46

Kerosinchen hat geschrieben:
max hat geschrieben:Möchte auch so ne Sabbelkiste haben...



Meinst du jetzt das Funkgerät oder Gudrun s Beifahrer :lol:


nene, sowas hab ich schon.
Alles Vortreffliche ist ebenso schwierig wie selten
online-antik.com
Benutzeravatar
max
 
Beiträge: 1188
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:18
Wohnort: Sandesneben
Vorname: max
Fahrzeug: 508 DG Ratte - Dehler 850 Wasserdüdo

VorherigeNächste

Zurück zu Wohnmobile und Wohnwagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron