Bus lackieren

Gas, Wasser, Strom, Einrichtung usw...

Bus lackieren

Beitragvon festivalsafari » Mi 13. Jul 2016, 20:56

Hallo zusammen,

unser Bus soll neue Farbe kriegen. Farbton steht auch schon fest und zwar RAL 3004. Jetzt aber meine Frage. Welchen LAck soll ich nehmen? Und was könnt ihr empfehlen Glänzend, seidenmatt oder matt.
Lasst mal eure Erfahrungen hören.

MFG der MATze
Benutzeravatar
festivalsafari
 
Beiträge: 218
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 18:25
Fahrzeug: MB 508 D

Re: Bus lackieren

Beitragvon max » Mi 13. Jul 2016, 22:18

Hmmm, habe meinen Lütten 508 in Seidenmatt (Baumarktkunstharz) gerollt. Finde es wesentlich angenehmer als das Hochglanzzeug. Ist natürlich alles Geschmackssache. Kannste Dir ja am Sa. live ansehen.
Alles Vortreffliche ist ebenso schwierig wie selten
online-antik.com
Benutzeravatar
max
 
Beiträge: 1188
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:18
Wohnort: Sandesneben
Vorname: max
Fahrzeug: 508 DG Ratte - Dehler 850 Wasserdüdo

Re: Bus lackieren

Beitragvon Estomen » Do 14. Jul 2016, 02:37

Hallo!
NICHT empfehlen kann ich: Brantho Korrux schwarz und blau im Verhältnis 1:2 gemischt. Ob das jetzt matt oder seidenmatt war weiss ich grade nicht auswendig. Glänzend in jedem Fall nicht.
Der Lack bleicht in der Sonne extrem aus. Hatte meinen vor 5 Jahren oder so lackiert und jetzt sieht er aus wie 20. Total ausgeblichen. Steht allerdings auch jeden Tag draussen. Mit einem Klarlack drüber ist es wahrscheinlich besser. Die Stellen im Innenraum, die ich damit lackiert habe sehen noch aus wie neu, auch ohne Klarlack.

Brantho 3in1 Glitzersilber kann ich empfehlen. Damit habe ich das Dach und die Felgen gemacht. Sieht aus wie am ersten Tag! Vorteil von silber auf dem Dach ist, dass es durch die Glitzerpartikel die Sonne reflektiert. Es wird also unter dem Blech nicht warm, aber wenn ich mich recht erinnere hast du eine Dachterrasse?

Dupli-Color mattschwarz in der Sprühdose kann ich auch empfehlen. Da wirds aber bisschen sehr viel wärmer unterm Blech.

Grüße, etc
Estomen
 
Beiträge: 30
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 11:30
Vorname: Estomen
Fahrzeug: 407

Re: Bus lackieren

Beitragvon guzzifix » Do 14. Jul 2016, 09:41

Wie willst Du den Lack auf den Bus bekommen? ;)
Also gibt's ne professionelle Lackierung in der Kabine mit allem pipapo oder willst du rollen oder pinseln?
Davon hängt dann auch der Lack ab [wave]
MfG Flo
Flo / guzzifix

je suis CHARLIE
Benutzeravatar
guzzifix
 
Beiträge: 325
Registriert: Do 18. Dez 2014, 19:56
Wohnort: Heidelberg
Vorname: Flo
Fahrzeug: DüDo - MB L608D

Re: Bus lackieren

Beitragvon festivalsafari » Do 14. Jul 2016, 12:42

Möchte selber spritzen, also Kompressor und Pistole. Nicht in einer Lackhalle.
Benutzeravatar
festivalsafari
 
Beiträge: 218
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 18:25
Fahrzeug: MB 508 D


Zurück zu Wohnmobile und Wohnwagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron