backofenfrage an die gas-spezies

Gas, Wasser, Strom, Einrichtung usw...

backofenfrage an die gas-spezies

Beitragvon gromo » Do 4. Aug 2016, 16:28

moin,

ich habe mir vor dem urlaub einen thetford duplex gasbackofen gegönnt
und gemäß anleitung eingebaut.
alles gut, aber die darüberliegende arbeitsplatte (18mm buche) wird mir für meinen geschmack zu
warm . es ist ein ofen ohne abgaskamin, alle abstände habe ich eingehalten.
jetzt die frage: sorge ich für bessere belüftung( soll lt. anleitung eigentlich nicht,
da steht extra :jegliche zugluft vermeiden) oder sorge ich für eine bessere isolation unter der
arbeitsfläche?
oder ist alles normal und gut so?

gruß, fabian
...ein leben ohne mops ist möglich, aber sinnlos. (vicco v. bülow)
Benutzeravatar
gromo
 
Beiträge: 134
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 10:37
Vorname: fabian
Fahrzeug: 508

Re: backofenfrage an die gas-spezies

Beitragvon Transporter » Do 4. Aug 2016, 22:53

Gute Frage,Thetford stellt auch Toiletten her und
da is´ja auch mal die K*cke am dampfen.

Nee,mal ernsthaft fahr doch mal beim Womo Händler vorbei
und zeig denen das.
Wenn Du schreibst Du hast alles nach Anleitung eingebaut
und alle Abstände passen,würde ich mir keine Sorgen machen.
Ist in einer Haushaltsküche doch auch so,Ofen ist eingebaut,neben diversen Schränken
und es wird auch dort warm und nichts passiert,dann hast Du alles richtig gemacht.

Denke ich mal so.
LG André
Irgendwas is´ immer!
Transporter
 
Beiträge: 1897
Registriert: So 2. Nov 2014, 22:51
Wohnort: 3333X GT
Vorname: André
Fahrzeug: 608 DoKA / Mazda MX5 NA1 / 2 Fahrräder

Re: backofenfrage an die gas-spezies

Beitragvon gromo » Fr 5. Aug 2016, 08:18

hast wahrscheinlich recht,
nur beim händler vorbeifahren gilt nicht :mrgreen: :
erst billig im netz kaufen und dann die fachhändler fragen gehört sich nicht,
da muß ich schon selber klarkommen,nä?

gruß, fabian
...ein leben ohne mops ist möglich, aber sinnlos. (vicco v. bülow)
Benutzeravatar
gromo
 
Beiträge: 134
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 10:37
Vorname: fabian
Fahrzeug: 508

Re: backofenfrage an die gas-spezies

Beitragvon Kaspar Hauser » Fr 5. Aug 2016, 11:10

Moin Fabian,

dann schreib doch einfach den Online-Händler mit der gleichen Frage wie hier an. Schließlich haftet er für sein Produkt genau wie ein Fachhändler.

Gruß Ralf
Neues Forum unter www.Camp-Kultour.de ! Dieses hier wird über kurz oder lang abgeschaltet! Es geht fast unverändert weiter, nur ich bin als Admin und Betreiber raus. Bitte meldet euch dort an! Vielen Dank!
Benutzeravatar
Kaspar Hauser
Administrator
 
Beiträge: 4249
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:25
Vorname: Kaspar
Fahrzeug: MB 508


Zurück zu Wohnmobile und Wohnwagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron