Elektrikrätsel 608

Fahrgestell, Motor, Elektrik, usw...

Re: Elektrikrätsel 608

Beitragvon Motte » Sa 19. Nov 2016, 09:59

.. ich rate mal die für 90,-€ bei der gleichen Leistung im Wert von 300,-€, (ich hätte so entschieden),
so oft braucht man die Heizung ja nun auch nicht.
Fengi nun möge sich das Problem in Wärme auflösen, so wünsche ich es dir [thumbup] :)
Motte
 
Beiträge: 405
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 11:18
Vorname: Motte
Fahrzeug: T4

Re: Elektrikrätsel 608

Beitragvon waro » Sa 19. Nov 2016, 12:56

Moin Mathias,
D+ ist der Anschluss an die Ladekontrolllampe,
hat nichts mit dem Signal für den Drehzahlmesser zu tun...
https://www.boote-forum.de/attachment.f ... 1302570653
Anschluss W ist für den Drehzahlmesser.
Gruß
Roland

Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
waro
 
Beiträge: 173
Registriert: So 21. Aug 2016, 12:34
Wohnort: Vechelde
Vorname: Roland
Fahrzeug: O309, BMW530d, GSXR1000 und mehr...

Re: Elektrikrätsel 608

Beitragvon fengi » Sa 19. Nov 2016, 16:41

Das war mir beides schon klar.
Ich schrieb aber in meinem ersten post, dass die D+-Klemme bei der aktuellen Verkabelung unbenutzt blieb, das Kabel aber stattdessen direkt mit dem Regler verbunden war.

Die neue Lima ist heute übrigens schon angekommen ( und tritt am Montag wieder den Rückweg zum Lieferanten an ). Völlig falsche Lima geliefert.
Also heute nur die alte Lima von Riemen- und Lüfterscheibe gestrippt, und das Problem auf nächstes Wochenende vertagt.


Aber Motte kann uns allen ja so lange mal erklären, was die Lichtmaschine mit der Heizung zu tun hat. :lol:
Benutzeravatar
fengi
 
Beiträge: 324
Registriert: So 1. Mär 2015, 15:10
Vorname: Mathias
Fahrzeug: DB 608 DG

Re: Elektrikrätsel 608

Beitragvon lura » Sa 19. Nov 2016, 18:30

Das ist ärgerlich wenn das falsche Zeug geliefert wird. Neu hätte ich auch genommen, dann brauchst Du da 20 Jahre nicht mehr ran.
Gruß
Bernd
Benutzeravatar
lura
 
Beiträge: 1860
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 21:56
Wohnort: HH
Vorname: Bernd
Fahrzeug: 30 t Alteisen, 2 Fahrräder

Re: Elektrikrätsel 608

Beitragvon Motte » So 20. Nov 2016, 12:14

fengi hat geschrieben:

Aber Motte kann uns allen ja so lange mal erklären, was die Lichtmaschine mit der Heizung zu tun hat. :lol:


:D :D ui ui da habe ich Truma und Lima vertauscht, ich stelle mir grade vor wie die Lichtmaschine in Rauch aufgeht
und eine kurze wärme Quelle ensteht :lol: aber das ist nicht das was Dir Freude bereiten würde nääääääääääch ;)
Motte
 
Beiträge: 405
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 11:18
Vorname: Motte
Fahrzeug: T4

Re: Elektrikrätsel 608

Beitragvon fengi » So 27. Nov 2016, 14:45

Die passende, neue Lima ist nun gestern endlich gekommen und wurde eingebaut. Nun verhält sich wieder alles normal.
Benutzeravatar
fengi
 
Beiträge: 324
Registriert: So 1. Mär 2015, 15:10
Vorname: Mathias
Fahrzeug: DB 608 DG

Re: Elektrikrätsel 608

Beitragvon Motte » Mo 28. Nov 2016, 09:57

fengi hat geschrieben:Die passende, neue Lima ist nun gestern endlich gekommen und wurde eingebaut. Nun verhält sich wieder alles normal.


So möge es auch ganz lange bleiben, kein rauch keine wärme, sondern schön normal soll es sein. ;)
Motte
 
Beiträge: 405
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 11:18
Vorname: Motte
Fahrzeug: T4

Re: Elektrikrätsel 608

Beitragvon waro » Di 29. Nov 2016, 01:09

Gratuliere!
Möge sie wieder 20-30 Jahre halten...
[joint]
Gruß
Roland

Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
waro
 
Beiträge: 173
Registriert: So 21. Aug 2016, 12:34
Wohnort: Vechelde
Vorname: Roland
Fahrzeug: O309, BMW530d, GSXR1000 und mehr...

Vorherige

Zurück zu Oldie-Wohnmobile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron