Ladstromregler

Fahrgestell, Motor, Elektrik, usw...

Ladstromregler

Beitragvon Erkrather » Di 17. Feb 2015, 15:59

Hallo
ich bin neu hier.
Habe mir gerade einen MB 609 EX-BW- Krankenwagen gekauft und begonnen, ihn zum WOmo umzubauen. Neben der
vorhandenen Batterie (2 x 12 V 125 AH, auf 24 V geschaltet), die jetzt im Wohnbereich steht (mit einem 12v-Inverter und einem 220V-Inverter), will ich noch 2 x 12 V 140AH Batterien nur für den Fahrbetrieb (unter dem Fahrersitz) einbauen. Meine Frage: Was für einen Ladestrom-Regler soll ich da einbauen. Er soll dafür sorgen, daß 1.auch die hinteren Batterien geladen werden und 2. die Verbraucher im Wohnbereich nicht die vordere Batterie leersaugen. Hat ja jemand einen Tip? Da ich auch noch eine Solaranlage mit 200 W aufs Dach machen will: Gibt es einen Regler, der diese Ladefunktion auch mit übernimmt? Habe leider von Autoelektrik keine Ahnung. Vielen Dank!
Erkrather
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 17. Feb 2015, 13:23
Vorname: Rüdiger
Fahrzeug: Mercedes 609 D

Re: Ladstromregler

Beitragvon schraubfix » Di 17. Feb 2015, 17:39

moin moin
erstmal wilkommen hier
und nach laderegler schau dich mal bei conrad um

http://www.conrad.de/ce/

ich hab einen von conrad der geht direkt an die batterie und trennt deine wohnraumbatts ab
wenn die starterbatts angegriffen werden

ich such dir morgen mal die bezeichung raus und trag das nach hier
glauben sie nicht,es gäbe keinen grund sie nicht zu verhaften

CHUCK NORRIS TANKT NICHT;DER WAGEN FÄHRT AUS RESPEKT
Benutzeravatar
schraubfix
 
Beiträge: 1554
Registriert: Do 13. Nov 2014, 17:04
Wohnort: rendsburg

Re: Ladstromregler

Beitragvon Osti » Di 17. Feb 2015, 22:23

hallo mal so Erkrather,

schön das du gleich mit so einer spannenden frage hier aufläufst!
du brauchts wohl sowas Bild
http://www.ebay.de/itm/Batterie-Trennrelais-24V-200A-100A-Relais-KFZ-PKW-BOOT-CAMPING-WOHNMOBIL-/121299159407?pt=DE_Autoteile&hash=item1c3dfe496f
das ist die günstige varieante
oder so was Bild
http://www.lima-shop.de/site/product_info.php/info/p49_Trenndiode-als-Ladestromverteiler-2x-165A---6V-12V-24V-48V.html
aber vorausgesetzt du hast eine 24V kfz.-elektrik.
BildGruß & Kuss
p.s.
meine angaben sind ohne gewähr,bzw. zweifelhaftes halb wissen!!!
Benutzeravatar
Osti
 
Beiträge: 657
Registriert: Do 13. Nov 2014, 21:34
Wohnort: wo mein autowagen steht
Vorname: Frank
Fahrzeug: LP 608,Bj.1967

Re: Ladstromregler

Beitragvon Erkrather » Mi 18. Feb 2015, 11:56

Hallo,
vielen Dank erstmal. Das Gerät aus dem Lima-shop scheint das richtige zu sein. Ich werde es mir mal näher anschauen.
Das hilft mir schon mal weiter.
Erkrather
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 17. Feb 2015, 13:23
Vorname: Rüdiger
Fahrzeug: Mercedes 609 D


Zurück zu Oldie-Wohnmobile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron