VEBEG MAN KAT

Fahrgestell, Motor, Elektrik, usw...

Re: VEBEG MAN KAT

Beitragvon lura » Do 10. Mär 2016, 02:57

Hat Dein Freund denn noch Ambitionen, den Wagen haben zu wollen?
Gruß
Bernd
Benutzeravatar
lura
 
Beiträge: 1806
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 21:56
Wohnort: HH
Vorname: Bernd
Fahrzeug: 30 t Alteisen, 2 Fahrräder

Re: VEBEG MAN KAT

Beitragvon Kaspar Hauser » Do 10. Mär 2016, 13:18

lura hat geschrieben:Hat Dein Freund denn noch Ambitionen, den Wagen haben zu wollen?


Wir sind noch im Gespräch! Wenn wir damit zu Ende sind, hoffe ich, dass er ihn nicht mehr will! :mrgreen:
Wissen ist Macht! Ich weiß nichts! M(m)acht nichts!

Lieber einen Haufen Kohlen auf die Straße schmeißen als an Feinstaub zu krepieren!
Benutzeravatar
Kaspar Hauser
Administrator
 
Beiträge: 4122
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:25
Vorname: Kaspar
Fahrzeug: MB 508

Re: VEBEG MAN KAT

Beitragvon lura » Do 10. Mär 2016, 15:34

Sprich mit im auch über:
Die schlecht lüftenden Schiebefenster.
Die im Sommer kräftig heizende Fahrerhausrückwand
Die in Winter leistungsschwache Fahrerhausrückwand
Den etwas komisch aussehenden Schalthebel
Die kurze Gesamtübersetzung
Die Geräuschkulisse während der Autobahnfahrt
Den Spritverbrauch
Den Wendekreis
Die Lade Höhe
Die Anhängelast

Wenn das alles nicht hilft, ist er ein echter Fan. [thumbup] [thumbup] :D :D
Gruß
Bernd
Benutzeravatar
lura
 
Beiträge: 1806
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 21:56
Wohnort: HH
Vorname: Bernd
Fahrzeug: 30 t Alteisen, 2 Fahrräder

Re: VEBEG MAN KAT

Beitragvon Kaspar Hauser » Do 10. Mär 2016, 17:15

lura hat geschrieben:Sprich mit im auch über:

Die Lade Höhe

Wenn das alles nicht hilft, ist er ein echter Fan. [thumbup] [thumbup] :D :D


Das allein erschreckt ihn wirklich! Aber der THW-Kat hatte ja einen Kran! :mrgreen: Nein, das Problem ist mehr, dass sein Ladegut gerne mal über 2,50 hoch ist und da ist es dann schon am Ende mit 4,00m!
Desweiteren hat er die Dinger beim Bund gefahren und jetzt noch leuchtende Augen, aber da musste er die Dieselrechnungen auch nicht bezahlen! ;)
Wissen ist Macht! Ich weiß nichts! M(m)acht nichts!

Lieber einen Haufen Kohlen auf die Straße schmeißen als an Feinstaub zu krepieren!
Benutzeravatar
Kaspar Hauser
Administrator
 
Beiträge: 4122
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:25
Vorname: Kaspar
Fahrzeug: MB 508

Re: VEBEG MAN KAT

Beitragvon guzzifix » Do 10. Mär 2016, 19:14

bei Ladung mit 2,50 ---- wie wär's dann mit einem Unimog !?!?!?!
Flo / guzzifix

je suis CHARLIE
Benutzeravatar
guzzifix
 
Beiträge: 312
Registriert: Do 18. Dez 2014, 19:56
Wohnort: Heidelberg
Vorname: Flo
Fahrzeug: DüDo - MB L608D

Re: VEBEG MAN KAT

Beitragvon Transporter » Do 10. Mär 2016, 22:56

Macht mehr Sinn!!! [thumbup]
Irgendwas is´ immer!
Transporter
 
Beiträge: 1856
Registriert: So 2. Nov 2014, 22:51
Wohnort: 3333X GT
Vorname: André
Fahrzeug: 608 DoKA / Mazda MX5 NA1 / 2 Fahrräder

Vorherige

Zurück zu LKW

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast