Verbrauch OM 314

Fahrgestell, Motor, Elektrik, usw...

Verbrauch OM 314

Beitragvon Transporter » Do 12. Mai 2016, 10:27

Nach dem unser Düdo 608 zuletzt 18- 20 Ltr./100Km genommen hat,
(18Ltr ohne,20 Ltr.mit Anhänger) war ich etwas ratlos. :shock:

Den Kraftstofffilter hatte ich auch schon gewechselt,hat aber nix gebracht. :?

Nach langem suchen und überlegen würde ich fündig: [clap]
Die Überwurfmuttern der Dieselleitung des 3. und 4. Zylinder waren nicht richtig fest,da
wo sie oben aus der Stempelpumpe rauskommen.
Ich habe auf den beiden Muttern etwas Diesel gesehen,war aber nur schwer erkennbar und
konnte sie mit ca. einer halben Umdrehung fest ziehen. [wall]

Testfahrt danach waren 545 Km,davon die hälfte der Strecke mit ca. 2 Tonnen auf dem Anhänger
und leichten Gegenwind.
Eigengewicht vom Düdo aktuell 3,5T.
Gefahrene Geschwindigkeit auf der Autobahn war 85 - 90 Km/h.

Ergebnis:
Ich habe knapp 76 Ltr. nachgetankt und einen Verbrauch von 13,9 Ltr./100Km
errechnet. :P

Kleine Ursachen haben manchmal eine große Wirkung. [hero]

Ich freue mich!!!
Irgendwas is´ immer!
Transporter
 
Beiträge: 1856
Registriert: So 2. Nov 2014, 22:51
Wohnort: 3333X GT
Vorname: André
Fahrzeug: 608 DoKA / Mazda MX5 NA1 / 2 Fahrräder

Re: Verbrauch OM 314

Beitragvon max » Do 12. Mai 2016, 20:25

Tja, die Verbräuche bei unseren Kisten sind schwer unterschiedlich. Mein Zossen will 20 Ltr. Die aber auch kontinuierlich. Issich groß, issich schwer, darf er.
Alles Vortreffliche ist ebenso schwierig wie selten
online-antik.com
Benutzeravatar
max
 
Beiträge: 1151
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:18
Wohnort: Sandesneben
Vorname: max
Fahrzeug: 508 DG Ratte - Dehler 850 Wasserdüdo

Re: Verbrauch OM 314

Beitragvon kaos » Fr 13. Mai 2016, 00:15

Die 20 Liter habe ich aber auch schon auf einer fahrt über die Pyrenäen gehabt.

Ansonsten habe ich einen Verbrauch von 11,5 bis 15 Liter.
Leben ist das, was passiert, während du fleißig dabei bist, andere Pläne zu schmieden.

John Lennon
Benutzeravatar
kaos
 
Beiträge: 366
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 10:43
Vorname: Andreas
Fahrzeug: L608D, E320 und Dahoon Faltrad

Re: Verbrauch OM 314

Beitragvon luftschlosser » Fr 13. Mai 2016, 01:13

Meine gute Oma Duck hat auf ihrer Winterreise im Durchschnitt etwa 13,5 Liter genommen. Damit kann ich leben. Komischerweise allerdings auf Langstrecken eher so um die 18, dafür dann auf den derben Pisten auch mal unter 12. Verstanden hab ich das nicht, aber wenns am Ende passt, ist ja alles gut...
Benutzeravatar
luftschlosser
 
Beiträge: 567
Registriert: So 2. Nov 2014, 22:23
Wohnort: meist Flensburg
Vorname: Philip
Fahrzeug: Die blaue Elise + Oma Duck

Re: Verbrauch OM 314

Beitragvon dabinickooch » Fr 13. Mai 2016, 06:42

Also immer zwischen 11 und 13 Liter, egal wo wie was... ausser mit nem 7 Tonnen Anhänger, da waren es 22, weil nur der dritte Gang möglich war..
dabinickooch
 
Beiträge: 321
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 04:44
Wohnort: Berlin
Vorname: Syd
Fahrzeug: BS; 508


Zurück zu LKW

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast