Kühlerdeckel

Fahrgestell, Motor, Elektrik, usw...

Re: Kühlerdeckel

Beitragvon Osti » Do 6. Jul 2017, 09:06

Nun gibt es noch meinen Senf dazu.
Kühlerdeckel,auch wenn diese im aussehen alle gleich sind haben sie einen Unterschied und das ist die Temperatur für welches das kühlsytem ausgelegt sind und mit hilfe der Feder geregelt wird.
Die Temperatur steht eigentlich auf dem Deckel drauf.
Ist der Wert zu niedrig kommt der Motor nicht auf seine Temperatur .
Ist der Wert zu hoch öffnet sich der Deckel nicht und die Temperatur steigt über den gewünschten Wert.

Zu Ralf,oder aber es ist genug platz im kühler damit sich das Wasser ausdehnen kann.
Ich glaube der Deckel fürn DüDo hat 80-90 °C.
BildGruß & Kuss
p.s.
meine angaben sind ohne gewähr,bzw. zweifelhaftes halb wissen!!!
Benutzeravatar
Osti
 
Beiträge: 652
Registriert: Do 13. Nov 2014, 21:34
Wohnort: wo mein autowagen steht
Vorname: Frank
Fahrzeug: LP 608,Bj.1967

Re: Kühlerdeckel

Beitragvon fengi » Do 6. Jul 2017, 17:08

Grundsätzlich sehr richtig was du da schreibst, Osti, nur dass Gradangaben eher auf den Kühlthermostaten zu finden sind, während Kühlerdeckel mit unterschiedlichen Druckangaben ( zwischen 1,1 und 1,5bar ) gehandelt werden.
Dies liegt daran, weil sie nämlich nicht durch einen Wärmefühler öffnen oder schließen, sondern einfach über eine Feder mit einem gewissen Gegendruck, der vom Druck des Kühlsystems überwunden werden muss. Dies geschieht aber im Regelbetrieb gar nicht, sondern soll das Kühlsystem nur vor Schäden bewahren, wenn der Motor trotzdem einmal überhitzen sollte.
Aber richtig, dass wenn ein zu schwaches Ventil verwendet wird, die Folgen die selben sind, als wenn man einen Deckel mit alter Dichtung verbaut hat.

Die alten Mercedesmotoren hatten eigentlich alle den selben Deckel mit der Angabe "40", was meiner Vermutung nach einem Überdruck von 0,4bar, also einem Öffnungsdruck von 1,4bar entspricht.
Benutzeravatar
fengi
 
Beiträge: 299
Registriert: So 1. Mär 2015, 15:10
Vorname: Mathias
Fahrzeug: DB 608 DG

Vorherige

Zurück zu LKW

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron