wagen schiebt über die vorderräder

Fahrgestell, Motor, Elektrik, usw...

wagen schiebt über die vorderräder

Beitragvon schraubfix » Mo 9. Jan 2017, 20:48

folgendes
bei trockener strasse gehts...bei nässe und eis ist es wie ein tanz über eier...die reifen reiben förmlich durch die kurve.treibt dabei raus(frontantrieb)
jeder gullideckel oder unebenheit versetzt der wagen etwas bzw.wird schwammig.
das ist nicht mehr normal...wenn man damit nicht umgehen kann schon gefährlich.
ein neues fahrwerk kam erst rein...neue allwetterrreifen auch.
das komische ist das bei trockener strasse das fahrverhalten okay ist.
auch in den kurven kein problem...nur wenn es nass ist gehts garnicht mehr.
und da reicht schon ne feuchte strasse.
mein verdacht sind die reifen....ist ein hancock allwetterreifen......ich trau den dingern nicht weil der unterschied zwischen nasser und trockenenr strasse so immens ist.

was meint ihr den dazu ?muss man eigentlich nach fahrwerkserneuerung die spur und den sturz neu einstellen?.
ist das einzige was mir noch dazu einfällt....weil es sich auch anfühlt als wenn der wagen überlenkt und etwas einkickt wenn ich zb.rechts rumfahr
glauben sie nicht,es gäbe keinen grund sie nicht zu verhaften

CHUCK NORRIS TANKT NICHT;DER WAGEN FÄHRT AUS RESPEKT
Benutzeravatar
schraubfix
 
Beiträge: 1511
Registriert: Do 13. Nov 2014, 17:04
Wohnort: rendsburg

Re: wagen schiebt über die vorderräder

Beitragvon neuttron » Mo 9. Jan 2017, 21:35

Wie viel sind die neuen Reifen gefahren?
Manche meinen, lechts und rinks könne man nicht velwechsern
Werch ein Illtum!
Benutzeravatar
neuttron
Moderator
 
Beiträge: 292
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:07

Re: wagen schiebt über die vorderräder

Beitragvon lura » Mo 9. Jan 2017, 21:54

Das es an den Reifen liegt, kann sein. Es gibt Reifen, die fahren sich auf verschiedenen Fahrzeugen sehr schlecht. Dafür ist BMW bekannt. Hast Du welche zum tauschen? Hat er dass mit den alten Reifen auch gemacht nach dem Fahrwerksumbau?
Gruß
Bernd
Benutzeravatar
lura
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 21:56
Wohnort: HH
Vorname: Bernd
Fahrzeug: 30 t Alteisen, 2 Fahrräder

Re: wagen schiebt über die vorderräder

Beitragvon waro » Di 10. Jan 2017, 00:30

Eventuell Stossdämpfer erneuern und auf jeden Fall die Spur/Sturz einstellen (lassen)...
Hancock Reifen sind nicht unbedingt der Knaller aber keineswegs schlecht.
Um was für ein Auto handelt es sich???
Das sollte man wissen, um vernünftige Tipps geben zu können...
Gruß
Roland

Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
waro
 
Beiträge: 153
Registriert: So 21. Aug 2016, 12:34
Wohnort: Vechelde
Vorname: Roland
Fahrzeug: O309, BMW530d, GSXR1000 und mehr...

Re: wagen schiebt über die vorderräder

Beitragvon Pigu » Di 10. Jan 2017, 00:34

ich fahre seit paar jahren hankook reifen und bin zufrieden, besser als der kumho oder nexxen (letzterer war einfach schlecht).
neues fahrwerk sollte unbedingt ne kurzvermessung bedeuten.
ich tippe da eher drauf als auf den reifen.
Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein großer Glücksfall. (Dalai Lama)
Benutzeravatar
Pigu
 
Beiträge: 417
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 00:11
Wohnort: Hamburg
Vorname: Jens
Fahrzeug: wieder auf der Suche

Re: wagen schiebt über die vorderräder

Beitragvon schraubfix » Di 10. Jan 2017, 07:49

waro hat geschrieben:Eventuell Stossdämpfer erneuern
Um was für ein Auto handelt es sich???
Das sollte man wissen, um vernünftige Tipps geben zu können...

Stoßdämpfer sind im Zuge des fahrwerks mit neu gekommen.
Wagen ist ein 95ziger Passat kombi
glauben sie nicht,es gäbe keinen grund sie nicht zu verhaften

CHUCK NORRIS TANKT NICHT;DER WAGEN FÄHRT AUS RESPEKT
Benutzeravatar
schraubfix
 
Beiträge: 1511
Registriert: Do 13. Nov 2014, 17:04
Wohnort: rendsburg

Re: wagen schiebt über die vorderräder

Beitragvon kaos » Di 10. Jan 2017, 08:48

Spur einstellen lassen!, hatte ich mal mit einem Polo, der ist unterirdisch gefahrern mit komplett neuen Federbeinen und Reifen, da hatte die Werkstatt es ganz einfach vergessen...
Auf der Rechnung stand diese aber :evil:
Leben ist das, was passiert, während du fleißig dabei bist, andere Pläne zu schmieden.

John Lennon
kaos
 
Beiträge: 368
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 10:43
Vorname: Andreas
Fahrzeug: L608D, E320 und Dahoon Faltrad

Re: wagen schiebt über die vorderräder

Beitragvon schraubfix » Di 10. Jan 2017, 09:35

kaos hat geschrieben:Spur einstellen lassen!, hatte ich mal mit einem Polo, der ist unterirdisch gefahrern mit komplett neuen Federbeinen und Reifen, da hatte die Werkstatt es ganz einfach vergessen...
Auf der Rechnung stand diese aber :evil:

Dann bleibt nur .....ab in die werkstatt
glauben sie nicht,es gäbe keinen grund sie nicht zu verhaften

CHUCK NORRIS TANKT NICHT;DER WAGEN FÄHRT AUS RESPEKT
Benutzeravatar
schraubfix
 
Beiträge: 1511
Registriert: Do 13. Nov 2014, 17:04
Wohnort: rendsburg

Re: wagen schiebt über die vorderräder

Beitragvon waro » Mi 11. Jan 2017, 03:57

Gut, beim Passat kann man den Sturz weder vorn noch hinten einstellen.
Aber die Spur vorne schon
und das ist der Punkt.
Lass das machen und alles wird gut werden.
Evt. vorher die Gewinde an den Spurstangen vorher gängig machen und grundsätzlich reichlich einfetten...
Gruß
Roland

Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
waro
 
Beiträge: 153
Registriert: So 21. Aug 2016, 12:34
Wohnort: Vechelde
Vorname: Roland
Fahrzeug: O309, BMW530d, GSXR1000 und mehr...


Zurück zu PKW

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste